11.6.2019
Heute hat Djamal als letzter unser Haus verlassen, alle Welpen sind bei ihren neuen Besitzern. Wir wünschen allen viel Spaß und ein tolles und langes Leben.

29.5.2019
Nachdem am Montag  chippen, impfen und Blutentnahme für die RZV- Gendatenbank angesagt war, war heute der Tag der letzten Wurfabnahme durch die Zuchtwartinnen Britta Kalmus und Annemarie Nardmann. Alle Welpen haben sich toll gezeigt und es gab keine zuchtausschließenden Fehler.

1.5.2019
Der Papa hat sich die Ehre gegeben und (fast) alle zukünftigen Besitzer waren da. Bei schönstem Wetter und toller Verpflegung haben wir uns alle kennen gelernt und gute Gespräche geführt. Ganz vielen Dank euch allen!

21.4.2019
Alle Welpen sind vergeben. Die meisten neuen Besitzer haben ihren Antrittsbesuch gemacht. Der Welpen wachsen und gedeihen prächtig, die Augen sind offen und es wird mit- und untereinander gespielt. Noch schafft Enie es, die Bande satt zu bekommen, aber sicher nicht mehr lange und wir werden zufüttern müssen.
 
13.4.2019
Heute war unsere Landesgruppenzuchtwartin Britta Kalmus zur ersten Wurfabnahme da. Es gab nichts zu beanstanden, alle Ruten ok, keine zuchtausschließenden Fehler.

10.4.2019
Sechs Tage sind die Welpen alt und die meisten haben bereits die 1000 Gramm Marke geknackt! Enie versorgt ihren Nachwuchs vorbildlich. Die Namen stehen nun auch fest: Drago und Dex (Rüden schwarzmarken), Djamal (Rüde schwarz), Donii und Dana (Hündinnen blond), Diva und Dakota (Hündinnen schwarz).

7.4.2019 
Alle Welpen haben deutlich über 100 Gramm an Gewicht zugelegt. Es ist zu schön dabei zuzusehen, wenn Enie in die Wurfkiste
steigt und schlagartig Leben in die Bande kommt. Unter dem Menüpunkt "D-Wurf" werden jetzt unterteilt in Lebenswochen Bilder und Informationen eingestellt.

5.4.2019
Die erste Nacht ist gut überstanden. Enie kümmert sich vorbildlich um ihren Nachwuchs. Die Geburtsgewichte lagen mit  568 Gramm bis 720 Gramm recht hoch.

4.4.2019
Unser D-Wurf ist gelandet . Wir freuen uns über zwei schwarzmarkene Rüden , einen schwarzen Rüden, zwei blonde Mädels und zwei schwarze Mädels. Bilder folgen

3.4.2019
Die Temperatur bei Enie ist deutlich gefallen. Sie ist recht unruhig und hat die Wurfkiste mehrfach umgeräumt. Es deutet also alles auf eine baldige Geburt hin.

2.4.2019
Noch nichts neues. In Enie´s Bauch strampelt und zappelt es mächtig. Aber noch immer ist die Temperatur nicht gefallen
und wir müssen wohl noch etwas warten.

1.4.2019 
Noch ist alles ruhig. Enie hat noch einen riesigen Appetit und auch ihre Temperatur ist noch normal. Keine Anzeichen für eine unmittelbar bevorstehende Geburt. Es wird also noch ein wenig dauern.

30.3.2019
Noch vier Tage bis zum errechneten Geburtstermin. Vom Hygienematerial bis zum Fotoapparat und Gewichtstabellen liegt alles bereit. Wir messen jetzt auch regelmäßig die Temperatur um möglichst früh zu wissen, wann es (endlich) losgeht. Aber noch ist alles ruhig und Enie liegt relaxt auf ihrem Platz...

 
26.3.2019
Die letzte Trächtigkeitswoche hat begonnen. Enie´s Bauch ist kugelrund und man kann die Bewegungen der Welpen deutlich sehen und fühlen. Sie lässt es jetzt deutlich ruhiger angehen aber es geht ihr gut!

24.3.2019
Die nächsten Röntgenergebnisse sind da. Clyde (gen. Justy) vom Simmersbach hat eine A2 Hüfte und auch die Hüfte von Chilli (gen. Tessa) vom Simmersbach ist mit B2 in Ordnung. Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns sehr!

21.3.2019
Die vorletzte Trächtigkeitswoche  hat begonnen und in Enie´s Bauch sind die Welpen deutlich zu fühlen. Ihr Appetit ist gigantisch und wir müssen sehr aufpassen, dass sie nicht irgend etwas stibitzt. Ihr geht es aber gut und auch bei der letzten Kontrolle durch unserer Tierärztin war alles ok. Die Wurfkiste findet sie toll und auch alles andere ist vorbereitet. Wir müssen jetzt also nur noch zwei Wochen warten...

16.3.2019
Die Wurfkiste steht und das erste Probeliegen verlief zur vollsten Zufriedenheit der werdenden Mutter.

13.3.2019
Wir sind jetzt schon in der siebten Trächtigkeitswoche. Enie wird so langsam rundlicher und ihr ohnehin schon  großer Appettit ist nochmals gewachsen. Nichts ist sicher vor ihr. Aber ihr geht es gut und es gibt keine Probleme.


6.3.2019
Schon über 5 Wochen Trächtigkeit sind vorbei. Enie geht es sehr gut, nur ihre  schlanke Taille ist so langsam verschwunden. Auf dem Hundeplatz lassen wir es mit einer kleinen Unterordnung gut sein. Ihr Appetit ist enorm und wir müssen sehr aufpassen, dass sie nicht irgendwo etwas stibitzt. Selbst die Meisenknödel am Haselnußstrauch im Garten sind nicht mehr sicher. Kommende Woche werden wir die Wurfkiste aufbauen und das Welpenzimmer  herrichten und dann geht es so langsam auf die Zielgerade.

26.2.2019
Die Ultraschalluntersuchung war eindeutig, Enie ist trächtig :-) , es waren einige Fruchtblasen zu sehen. Wir erwarten jetzt einen normal großen Wurf um den 3.4.2019


17.2.2019
Am 26.2.2019 fahren wir abends zur Ultraschalluntersuchung. Dann wird sich zeigen, ob (hoffentlich) kleine Simmersbacher unterwegs sind?
Die Sendung "Herrliches Hessen" über Eschenburg mit dem Bericht über unseren C-Wurf findet man jetzt hier

12.2.2019
Wie geht eigentlich Lucie? Bei dem ganzen Trubel um unseren D-Wurf ist Lucie der ruhende Pol. Gestern hat sie mal wieder ihr "Rundum-Sorglos-Wellness-Gesundheitspaket" in der Tierheilpraxis Marina Hofmann in Bad Laasphe-Hesselbach (siehe unter Links) genossen. Es tut ihr gut und sie hat es sich verdient!!

9.2.2019
Wir warten! Enie geht es gut und nichts deutet auf irgendwelche Probleme hin. Trotzdem ist die Zeit bis zum Ultraschall immer sehr nervig.

2.2.2019
Nachdem Enie auch gestern und vorgestern vergeblich vor der Haustür auf die Abfahrt Richtung Nathan gewartet hat ;-), ist jetzt wieder Ruhe eingekehrt. Die Läufigkeit geht ihrem Ende entgegen und in knapp 4 Wochen fahren wir zum Tierarzt und schauen mittels Ultraschall nach, ob die Hochzeit mit Nathan Früchte getragen hat? Bis dahin heißt es warten...warten...warten...

31.1.2019
Auch beim Nachdecken hat Nathan seine Aufgabe sehr zielstrebig und sicher erfüllt. So wünscht man sich das als Hündinnenbesitzer!

30.1.2019 
Heute wurde Enie von Nathan (Bär von Prichsenstadt) gedeckt. Wir hoffen auf einen bunten Wurf Anfang April.

28.1.2019
Der Progesteronwert und Enie`s Verhalten bei einem "Anzeigerüden" sagen eindeutig: es ist soweit. Morgen gehen wir auf Hochzeitsreise!
 
27.1.2019
Am Montag (28.1.19) geht es zum Tierarzt um mit einem Progesterontest den optimalen Deckzeitpunkt bestimmen zu lassen. Eventuell besuchen wir dann schon am Dienstag (29.1.2019) den Deckrüden :-). Geburtsdatum der Welpen wäre dann so ungefähr der 1.April 2019 ;-)

17.1.2019
Enie ist endlich läufig! Ende des Monats werden wir Nathan (Bär von Prichsenstadt) besuchen.

7.1.2019
Enie macht es spannend! Wir warten immer noch auf ihre Läufigkeit die jetzt wirklich jeden Moment beginnen kann.

1.1.2019
Das nächste HD-Ergebnis ist da. Caja vom Simmersbach hat eine B1-Hüfte, ist also hüftgesund.
Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei der Kleintierpraxis Wissenbach für das professionelle Erstellen der Röntgenaufnahmen.

11.11.18
So langsam wird es spannend. ungefähr in einem Monat müsste Enie läufig werden und das Abenteuer D-Wurf kann beginnen.

31.10.2018
Das erste HD-Ergebnis unseres C-Wurfs ist da. Coco vom Simmersbach hat eine A1-Hüfte! Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei der Kleintierpraxis Wissenbach für das professionelle Erstellen der Röntgenaufnahmen.

16.6.2018
Enie hat heute trotz Standhitze die Begleithundprüfung bestanden. Vielen Dank an meine Vereinskameraden von der
SV OG Ewersbach!



13.5.2018
Ein erfolgreicher Tag. Auf der CAC-Ausstellung in Bobenheim-Roxheim hat Lucie die Gebrauchshundeklasse mit "vorzüglich 1" gewonnen und die Anwartschaft Deutscher Champion RZV und VDH gewonnen. Enie hat trotz des wegen Fellwechsels sehr knappen Fells in der offenen Klasse ein "vorzüglich 2" und die Res. Anwartschaft Deutscher Champion VDH erreicht. Läuft bei uns :-)

11.3.2018
Der Deckrüde für unseren D-Wurf ist genehmigt. es wird der wunderschöne, sportliche, schwarzmarkene Bär von Prichsenstadt, gen. Nathan, sein. Näheres unter dem Menüpunkt D-Wurf

10.12.17
Enie hat heute auf der CACIB-Ausstellung in Kassel in der offenen Klasse gegen sehr starke Konkurrenz ein vorzüglich, Platz 2 und die Res.Anwartschaft auf ein internationales Championat erreicht. Sie erfüllt damit alle Zuchtvoraussetzungen des RZV für Hovawart-Hunde e.V.

15.10.2017
Enie hat heute in Sinsheim ganz souverän die Zuchttauglichkeitsprüfung (ZTP) gemeistert. Wenn wir im Dezember noch das Ausstellungsergebnis in Kassel erreichen, hat unsere Zuchtstätte eine neue Zuchthündin. Wir freuen uns sehr und sind sehr stolz auf unseren blonden Wirbelwind.








2.8.2017
Heute war mal richtig was los! Der Hessische Rundfunk war mit einem großen Team (3 Kameras, Ton, Beleuchter, Maske, Regie undundund) angereist um im Welpengarten für die Sendung "Herrliches Hessen" zu drehen. Coco, Tessa, Balu und Odin sind extra nochmal angereist und so waren insgesamt sechs C-Welpen beim Dreh dabei. Es war eine tolle Sache und wer Moderator Dieter Voss mal leckerleckerlecker rufen hören möchte, sollte am 21.11.2017 um 20.15 Hessenfernsehen einschalten! In der Mediathek des Hessischen Rundfunks findet man die Sendung
hier

 











12.8.2017
Alle C-Welpen sind zu ihren neuen Besitzern gezogen, es ist wieder ruhig im Garten. Enie und vor allem Lucie freuen sich wieder auf den geliebten Hundeplatz. 

10.7.2017
Alle Welpen aus unserem C-Wurf sind vergeben. Auch Clyde hat ein neues Zuhause gefunden. Heute war was los im Welpengarten. Papa Ayk war mit Sigrid und Karsten angereist und die zukünftigen Welpenbesitzer konnten beide kennen lernen. Ein toller Nachmittag bei Kaiserwetter, Kaffe und Kuchen und vielen netten Gesprächen. Danke euch allen!

4.7.2017
Aus unserem Wurf sucht noch der blonde Clyde nach seinem neuen Zuhause. Clyde ist ein sehr aktiver junger Bursche mit außergewöhnlich schönem Pigment an Nase und Pfoten.

28.6.2017
Heute war unsere Landesgruppenzuchtwartin Britta Kalmus zur zweiten Wurfabnahme da. Alle Welpen waren top in Ordnung, sie hatte nichts auszusetzen.

21.6.2017
Die Welpen tragen farbige Halsbänder: Chilli/rot, Caja/hellblau, Coco/violett, Cooper/dunkelblau, Clyde/schwarz, Cisco/grau, Champ/gelb und Charlie-Balu/grün.

19.6.2017
Heute war der Hessische Rundfunk da. Gedreht wurde für eine Folge "Herrliches Hessen" in der die Gemeinde Eschenburg und dabei auch über unseren C-Wurf berichtet wird. Herr Schmidt hatte sichtlich Spaß beim drehen!


 

17.6.2017
Alle wachsen und gedeihen. Die Augen sind offen und sie tapsen in der Wurfkiste umher. Diese haben wir gestern zum ersten Male geöffnet und vorsichtig wird das Welpenzimmer erkundet. Damit es bald nach draußen gehen kann, haben wir gestern die sichere Umzäunung für den Welpengarten installiert.
 

11.6.2017
Die ersten neuen Besitzer waren zu Besuch. Bilder unter C-Wurf / Woche 2

8.6.2017
Heute haben wir zum ersten Mal entwurmt. Das Zeug schmeckt offensichtlich nicht besonders gut, muss aber runter. Die ersten Welpen haben die 1000-Gramm-Marke geknackt und alle entwickeln sich prächtig. Lucie kümmert sich toll um ihren Nachwuchs und wenn man ganz genau hinschaut kann man bei einigen Welpe ein erstes vorsichtiges Blinzeln erkennen.

2.6.2017
Drei Tage sind die Zwerge alt und haben schon ordentlich an Gewicht zugelegt. Lucie kümmert sich hingebungsvoll um ihren Nachwuchs und es macht großen Spaß das Geschehen in der Wurfkiste zu beobachten.

30.5.2017
Der kunterbunte C-Wurf vom Simmersbach ist gelandet! Wir freuen uns über 2 Hündinnen schwarz, 1 Hündin schwarzmarken, 3 Rüden blond, 1 Rüde schwarz und 1 Rüde schwarzmarken. Unsere Lucie hat das alles sehr souverän  erledigt. Wir freuen uns sehr.










28.5.2017
Wir waren eben nochmal zum Check beim Tierarzt. Alles ist absolut in Ordnung, Lucie und den Welpen geht es gut und es dauert diesmal einfach etwas länger. Wir warten...

27.5.2017
Lucie ist noch immer sehr entspannt. Das Getrampel in ihrem Bauch ist aber schon heftig! Lange werden wir wohl nicht mehr warten müssen.

26.5.2017
Noch herrscht Ruhe. Lucie liegt tiefenentspannt und lässt uns noch warten. Die Temperatur ist noch normal und wir werden noch etwas warten müssen.

22.5.2017
Endspurt. Lucie lässt  es nun sehr langsam angehen, die Bewegungen der Welpen in ihrem Bauch sind deutlich zu fühlen und zu sehen. Wir messen jetzt täglich die Temperatur. Ab Mittwoch ist sie dann in "Manndeckung". Es wird so langsam spannend.

8.5.2017
Der Babybauch wächst und wir müssen Lucie in ihrem ungestümen Tatendrang schon ab und zu bremsen. Es geht ihr aber gut und wir werden in dieser Woche auch schon mal die Wurfkiste aufbauen.


21.4.2017
Das Ultraschall war positiv, es waren einige Fruchtblasen zu erkennen. Wir freuen uns auf einen kunterbunten Wurf.

25.3.2017
Lucie wurde heute von Ayk vom Kuhlerkämper Blues gedeckt. Wir erwarten Welpen um den 26.5.2017. Bei dieser Verpaarung sind alle Farbschläge möglich.

5.3.2017
Enie hat heute in Barsinghausen die Jugendbeurteilung bestanden.

18.1.2017
Die Deckrüden für unseren C-Wurf stehen fest, Informationen unter dem Menüpunkt "C-Wurf".

30.10.2016
Enie und Lucie haben an der nationalen und internationalen Ausstellung in Leuven (Belgien) teilgenommen. Enie hat in der Jugendklasse bei den blonden Hündinnen gewonnen und hat jetzt alle Anwartschaften für den Belgischen Jugndchampion zusammen. Lucie wurde schönste Gebrauchshündin bei den Hovawarten und auch schönste Hovawarthündin überhaupt. Sie bekam das CAC und das CACIB zuerkannt. Wir waren also recht erfolgreich und wir sind sehr stolz auf unsere Mädels.

29.10.2016

Heute hat Enie in Wesel an der Nachzuchtbeurteilung (NZB) teilgenommen. Mama, Papa und fast alle Wurfgeschwister waren auch da. Enie hat sich sehr schön, lebhaft und mit reichlich Beutetrieb gezeigt und auch bei der Erscheinungsbildbeurteilung gab es nichts auszusetzen. Eine weitere Hürde auf dem Weg zur Zuchthündin ist also genommen.

30.9.2016
Das HD-Ergebnis der Auswertung von Enies Röntgenaufnahmen ist da. Enie hat eine A2-Hüfte, ist also HD-frei, und somit ist die erste Hürde auf dem Weg zur Zuchthündin genommen. Zusätzlich haben wir freiwillig die Ellenbögen röntgen lassen und Enie ist außerdem auch ED frei. Vielen Dank an Dr.Lehn von der Kleintierpraxis Wissenbach für das professionelle Erstellen der Röntgenaufnahmen.

11.9.2016
Enie und ich waren auf der internationalen Dog-Show in Luxemburg. Enie hat trotz einer gewissen "Übermotivation" souverän die Jugendklasse gewonnen und den Titel "Luxemburger Jugendchampion" erhalten. Natürlich sind  wir megastolz auf unsere Blondine!



 4.6. und 5.6.2016
Ausstellungswochenende. Am Samstag in Lommel/BE hat Enie in der Jugendklasse ein v1 bekommen und Lucie ist in der Werkklas (Gebrauchshundeklasse) sehr erfolgreich mit einem v1 angetreten. Im Ehrenring wurde Lucie dann noch zum schönsten Gebrauchshund der Schau gekürt.
Am Sonntag bei der Clubsiegerschau in Oppenheim (CSS) bekam Enie ein sg und Lucie ein v. Ich bin sehr sehr stolz auf meine Mädels.




6.5. und 8.5.2016
Enie hat am 6.5. auf der Internationalen Ausstellung in Dortmund die Jugendklasse mit einem sg1 gewonnen. Am 8.5. auf der Europasiegerschau war sie nach stundenlangem Warten etwas "übermotiviert" und es hat nur zu einem sg2 gereicht. Trotzdem bin ich sehr stolz, wie diese gerade mal 9 Monate alte Hündin die Ausstellung im Ring und außerhalb des Ringes gemeistert hat.

23.4.2016
Enie wird am 6.5.2016 und am 8.5.2016 ihre ersten Ausstellungen bestreiten. Sie ist zur Europasiegerschau und zur internationalen Ausstellung in Dortmund in der Jugendklasse gemeldet. Am 5.6.2016 nehmen Lucie (Gebrauchshundeklasse) und Enie (Jugendklasse) an der RZV-Clubsiegerschau in Oppenheim teil.

10.4.2016
Bele (Bela vom Simmersbach) hat in Bobenheim-Roxheim die Zuchttauglichkeitsprüfunng bestanden und erfüllt nun alle Zuchtvoraussetzungen. Sie wird als Zuchthündin im Zwinger von der Fohlenweide die Zucht weiterführen. Herzlichen Glückwunsch.

15.3.2016
Enie und ich zieren die Titelseite der März-Ausgabe von der RZV-Vereinszeitschrift "Der Hovawart", außerdem war Enie im Einkaufswagen auch im "Unser Rassehund", der VDH-Zeitschrift zu sehen.